Onkologie - Krebsbehandlung

Auf diesen Seiten informieren wir umfassend über die Möglichkeiten, unterschiedliche Krebsarten zu behandeln
Hier informieren

Diagnostik - Check-Ups

Alles rund um Vorsorgeuntersuchungen und Check-Ups, die der Nachsorge dienen
Hier informieren

Multidisziplinäre Behandlungen

Hier finden Sie unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten, die sich nicht mit dem Thema Krebs beschäftigen
Hier informieren

Behandlung in Deutschland​

Wir fokussieren uns auf die Erbringung von state-of-the-art Lösungen in den Bereichen Diagnostik und Behandlungen für internationale Patienten.

Sie werden dazu von einem interdisziplinären Team aus bestens ausgebildeten Spezialisten mit langjähriger Erfahrung betreut. Ihre behandelnden Ärzte zählen selbst zu den Meinungsbildnern ihres Fachbereichs oder werden direkt von diesen beraten.

Der Begriff „interdisziplinäres Team“ meint in diesem Kontext, dass Experten aus diversen Fachrichtungen sich mit Ihrem Fall beschäftigen. So erhalten Sie eine 360° Einschätzung Ihres individuellen Falls und die Behandlung wird bestmöglich auf Sie abgestimmt.

Ein Team von Ärzten bespricht den Fall eines Patienten
© St. Georg, Leipzig

Gleichzeitig übernimmt ein Arzt die Leitung Ihres Falls und funktioniert für Sie als Schnittstelle und Ansprechpartner in allen Bereichen. Sie müssen also nicht mit mehreren Ärzten die immer gleichen Sachverhalte erörtern.

Wo werden die Behandlungen durchgeführt?

Die Behandlungszentren befinden sich vor allem in Leipzig, einem führenden Standort für Medizin in Deutschland. Für besondere Speziallösungen greifen wir auf die Betreuung von Einrichtungen im weiteren Umkreis von Leipzig zurück. Dazu konnten wir Kooperationen in Erfurt, Halle und Nürnberg etablieren.

Folgende medizinische Dienstleistungen können wir unseren Patienten unter anderem anbieten:

  • Das volle Spektrum an Diagnostik und Behandlung aller Arten von Krebserkrankungen
  • Eine Behandlung durch ein interdisziplinäres Gremium von Tumor-Spezialisten, die Ihren Fall aus verschiedenen Perspektiven beleuchten. So stellen wir eine Rundum-Versorgung sicher
  • Komplette Bandbreite der multidisziplinären Chirurgie, Chemotherapeutik und Strahlentherapeutik
  • Notfalltransporte weltweit mit voll ausgestatteten Ambulanz-Jets.
  • Umfassende Gesundheits-Check-Ups, oder spezielle Check Ups zum Beispiel für die Vorbeugung von Krebs-Rückfällen
  • Rehabilitations-Programme, um die Fitness und das Wohlbefinden wiederherzustellen
  • Spezielle physiotherapeutische Programme, um den Folgen von Nervenschädigungen nach der Chemotherapie entgegenzuwirken (Polyneuropathie)
  • Ausgefeilte Ernährungsprogramme und Nahrungsergänzungsmittel, um Gewicht und Fitness nach einer intensiven Behandlung effizient zu unterstützen
  • Online-Konsultationen für erste medizinische Einschätzungen und Fernbetreuung nach einer Behandlung
  • Medizinische Unterstützung für begleitende Familienmitglieder, inklusive Check-Up Programme
  • Unabhängige Zweitmeinung von Fachspezialisten für alle medizinischen Fragen

Die Aufstellung ist nicht vollständig, was aufgrund der vielen individuellen Krankheitsbilder kaum möglich ist. Sollten Sie Fragen haben, die sich nicht in den oben genannten Bereichen wiederfinden, zögern Sie nicht, uns anzuschreiben.

Der schnellste Weg, um mit uns in Kontakt zu treten

Unsere Abteilung für internationale Patienten

CLINICAL NEXUS

IHSG GmbH
Zimmerstrasse 6
04109 Leipzig
Deutschland

Tel: +49 1511 7747993
Mail: info@clinical-nexus.com

Wie ist der Ablauf einer medizinischen Behandlung?

Steht der Wunsch, eine medizinische Betreuung in Deutschland in Anspruch zu nehmen, stellen sich einige Folgefragen. Daher möchten wir Ihnen hier schon die ersten wichtigen Fragen beantworten.

Wie komme ich schnell zur Behandlung bei einem deutschen Arzt?

Ein Arzt und eine Frau in normaler Kleidung
© CLINICAL NEXUS

Wir haben für Sie den einfachsten und schnellsten Weg entwickelt, die Behandlung in einer der besten deutschen Kliniken zu organisieren. Wir funktionieren dabei als verbindendes Element zwischen Ihnen und den behandelnden Ärzten in Deutschland.

Unsere Rolle ist dabei die, eines Beraters für unsere internationalen Patienten. Wir beantworten nicht nur Ihre ersten Fragen. Wir sorgen auch dafür, dass Ihr Anliegen an die richtigen Stellen weitergeleitet wird. Schnell, kompetent und unkompliziert.

Senden Sie dazu Ihre medizinischen Berichte (Untersuchungsergebnisse, Bilder) und/oder Ihre Anfrage per E-Mail an:

info@clincial-nexus.com

Wenn Sie keine medizinischen Berichte haben, schreiben Sie uns, was Sie beschäftigt und welche Behandlung oder Beratung für Sie interessant ist*. Beispiele dafür können sein:

  • Sie wünschen eine Diagnose beim Vorhandensein von Symptomen, für ein erneutes Testen bekannter Ausprägungen, als erste Untersuchung usw.
  • Eine zweite Meinung eines deutschen Spezialisten, um bereits erstellte Diagnosen zu überprüfen
  • Behandlung bereits gesicherter Diagnosen. Geben Sie unbedingt an, wann die Diagnose gestellt und welche Behandlungen bisher durchgeführt wurden

Wie funktioniert die Behandlung in Deutschland?

In Deutschland gibt es einen Katalog, in dem alle medizinischen Behandlungen und Präparate sowie deren Preis erfasst sind. Die Abrechnungen laufen streng nach diesem gesetzlich verbindlichen Katalog ab.

Ein Arzt nutzt eine Kreditkarte und tippt am Lapptop
© unsplash.com

Nach diesen strengen Regeln der Behandlung in Deutschland erstellen wir für Sie einen vorläufigen Kostenvoranschlag. Sind Sie mit dem Angebot einverstanden, ist der ausgewiesene Betrag vor Beginn der medizinischen Maßnahmen zu begleichen. Die Zahlung können Sie per Überweisung, Kreditkarte vor Ort oder in bar vornehmen (bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bankgebühren, die auf Ihrer Seite entstehen, nicht anrechnen können).

Wie funktioniert die Vermittlung an die Ärzte?

In Deutschland verbieten gleich mehrere Gesetze die Vermittlung von Patienten an einen Arzt gegen Provision. Das heißt, wir sind bei unseren Empfehlungen nicht von finanziellen Interessen geleitet, sondern ausschließlich von Ihren Bedürfnissen.

Durch diese strengen gesetzlichen Regelungen und die Gebühr für das Case Management können Sie sich objektiv darauf verlassen, dass wir als Dienstleister ausschließlich in Ihrem Sinne handeln.

Wo ist die Klinik und wie komme ich zum Arzt?

Handy mit Navigation im Auto
© unsplash.com

Wenn Sie zuvor einen Behandlungstermin vereinbart haben und zur Behandlung eingeladen wurden, werden wir Sie je nach Einzelfall und Behandlungswunsch bei einer der folgenden Adressen vorstellen:

Die stationäre Behandlung erfolgt im St. Georg Krankenhaus in der Delitzscher Straße 141. Die Klinik liegt in einem Parkgebiet und ist nur ca. 15 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum entfernt.

Die Ambulanz befindet sich im Zentrum der Stadt am Johannisplatz 1. Hier werden unsere Patienten mit Diagnosen, Erstberatungen und Behandlungen versorgt, für die kein Krankenhausaufenthalt erforderlich sind.

Die Praxen der niedergelassenen Spezialisten befinden sich im oder nahe am Zentrum Leipzigs. Sie sind zu Fuß in nur wenigen Minuten zu erreichen. Natürlich werden Sie von uns vom Hotel oder Apartment abgeholt und zum Arzt begleitet, gerne mit dem Auto.

Gibt es einen Dolmetscher während der Behandlung?

Wir unterstützen unsere ausländischen Patienten nach Kräften, natürlich und vor allem bei den Gesprächen mit den behandelnden Ärzten. Fühlen Sie sich in der deutschen oder englischen Sprache nicht sicher, sind wir mit Ihnen beim Arzt. So stellen wir sicher, dass all Ihre Fragen verständlich beantwortet werden.

Patienten, die Englisch sprechen, können ohne Dolmetscher mit jedem Arzt kommunizieren, da alle Ärzte in Deutschland sehr gute Englischkenntnisse besitzen.

Wie sehen die Patientenzimmer aus?

Sie werden im Krankenhaus in 1- und 2-Bett-Zimmer mit moderner Ausstattung und angenehmer Atmosphäre untergebracht. Die Kosten für die Unterbringung in einem Einbettzimmer betragen je nach Fachabteilung im Krankenhaus zusätzlich 50-110 Euro pro Tag.

Eine Unterbringung im Begleitpersonenzimmer ist ebenfalls möglich. Die Kosten dafür betragen 50-110 Euro pro Tag, inklusive 3 Mahlzeiten pro Tag.

Wie sieht die Verpflegung aus, grade im Krankenhaus?

Sollten Sie einen stationären Aufenthalt benötigen, wird der behandelnde Arzt Ihre Diät festlegen. Er wird dabei von Ernährungswissenschaftlern unterstützt, so dass Ihr Genesungsprozess auch in diesem Aspekt bestmöglich unterstützt wird.

Patienten ohne ärztlich verordnete Schonkost können grundsätzlich täglich zwischen drei Menüs wählen. Wenn Ihr sonstiger Gesundheitszustand besondere Nahrung erfordert oder Sie besondere Wünsche oder Gewohnheiten haben, informieren Sie uns bitte im Voraus. Wir nehmen diese Wünsche gerne auf.

Auf dem Gebiet der Klinik gibt es auch ein Restaurant mit typischer „Hausmannskost“, in dem Sie zusätzlich essen können.

Das Internet, Ihre Verbindung nach Hause

Ein Handy und ein Laptop
© unsplash.com

Alle Stationen haben kostenlosen Internetzugang (W-LAN / LAN). Zusätzlich können Sie an vielen Orten eine Pre-Paid SIM Karte erwerben, damit Sie immer und kostengünstig erreichbar sind.

In Leipzigs Stadtmitte gibt es ein kostenfreies W-LAN, das recht gut funktioniert. Je nachdem, wie viele Menschen eingeloggt sind, kommt es allerdings zu schwächeren Leistungen. Wir raten daher zu SIM Karten oder dem W-LAN in Cafes, Bars oder Ihrem Hotel.

Nach Abschluss der Behandlung

Sie erhalten vom behandelnden Arzt einen ausführlichen Brief mit Informationen zur Behandlung und weiteren Empfehlungen. Wir übersetzen Ihnen diese Auswertung natürlich und Sie können zuhause gegebenenfalls mit Unterstützung Ihres Hausarztes Ihre Genesung vorantreiben.

Medikamente, die Sie vielleicht zuhause nicht bekommen, organisieren wir gerne für Sie. Dazu gehört auch eine Bescheinigung, die Sie eventuell für den Zoll brauchen.

Wenn im Weiteren bei Ihnen Fragen aufkommen, stellen wir Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, mit einem Arzt via Video-Konferenz (z.B. Skype) Kontakt aufzunehmen. Wir sind dann vor Ort beim Arzt und übersetzen Ihre Fragen und die Antworten des Arztes.

* Bitte denken Sie daran, dass unverschlüsselte E-Mails theoretisch auf dem Weg durch das Netz abgefangen und gelesen werden können. Die Chance ist zwar sehr gering, dennoch arbeiten wir bereits an einer Lösung, mit der Sie Ihre Dokumente sicher an uns übermitteln können. Eine erste Möglichkeit bieten Messenger-Dienste, wie WhatsApp oder Telegram, die mit einer Ende-zu-Ende Verschlüsselung arbeiten. Sehr gerne können Sie auch auf diesem Weg Ihre Dokumente an uns senden. Sie können dazu sehr bequem mit dem Handy Fotos der Dokumente machen und direkt an uns schicken. Sprechen Sie uns gerne darauf an.